Ins Wasser fällt ein Stein

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Der musikalische Sonntagsgruß

Ein herzlicher Gruß der Orgel mit einem Lied aus dem Gottesdienst in der Johannes-Kirche am ersten Sonntag nach Trinitatis.

Singen Sie mit:
Hier der Liedtext und die Melodie – eingespielt von Martina Jasper.

Ins Wasser fällt ein Stein,
ganz heimlich, still und leise;
und ist er noch so klein,
er zieht doch weite Kreise.
Wo Gottes große Liebe
in einen Menschen fällt,
da wirkt sie fort in Tat und Wort
hinaus in unsre Welt.

Nimm Gottes Liebe an.
Du brauchst dich nicht allein zu mühn,
denn seine Liebe kann
in deinem Leben Kreise ziehn.
Und füllt sie erst dein Leben,
und setzt sie dich in Brand,
gehst du hinaus, teilst Liebe aus,
denn Gott führt dir die Hand.

2 Gedanken zu „Ins Wasser fällt ein Stein

  1. Das Orgel-Spiel hat uns sehr gut gefallen. Man kann sich richtig gut vorstellen wie der Stein ins Wasser fällt und wie er immer größere Kreise zieht. Danke für diesen ermutigenden Sonntagsgruß.

  2. Es wäre toll, wenn die sonntäglichen Predigten ebenfalls ins Netz gestellt werden könnten. Pfarrerin Darms ermutigende Worte der Solidarität in ihrer heutigen Predigt am Bsp. der ersten Christengemeinde ( Apg. 4, 32-37) sind es jedenfalls Wert von vielen Gemeindegliedern und darüber hinaus ebenfalls als Sonntagsgruß gelesen zu
    werden.
    Liebe Grüße und bleibt behütet
    Thomas Brandt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.