Sei behütet auf deinen Wegen

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Der musikalische Sonntagsgruß

Eine seltsame Zeit haben wir. Alles ist anders.
Einige machen sich auf den Weg in den Urlaub, andere bleiben zu Hause.

Wir, der Chor Stimmungsvoll, träumen vom gemeinsamen Singen. Doch noch immer geht das nicht so, wie wir es gewohnt sind. Tatsächlich singen wir derzeit einzeln in unseren Wohnzimmern. In unseren Gedanken aber standen wir gemeinsam vor der Johannes-Kirche, haben in die Sonne geblinzelt und einen innigen Segenswunsch für unsere Gemeinde gesungen:

„Sei behütet auf deinen Wegen, sei behütet am Tag und in der Nacht. Durch Sonnentage und durch Regen hält der Schöpfer über dir die Wacht.“

Das wünschen wir Ihnen von Herzen, wo und auf welchen Wegen auch immer Sie sind.

Singen Sie mit:

Sei behütet auf deinen Wegen.
Sei behütet am Tag und in der Nacht.
Durch Sonnentage, Stürme und durch Regen
hält der Schöpfer über dir die Wacht.

Mitten in der grauen Alltagswelt,
die sang- und klanglos dich beengt,
höre etwas, das dich immer hält,
ein Lied, das durch dein Leben klingt:

Sei behütet auf deinen Wegen.
Sei behütet am Tag und in der Nacht.
Durch Sonnentage, Stürme und durch Regen
hält der Schöpfer über dir die Wacht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.