Das OPEN! bleibt weiter geschlossen

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Gemeinde, Jugend

Liebe Gäste, liebe Freunde und Freundinnen, liebe Weggefährten und Weggefährtinnen,

die aktuelle Ausnahmesituation ist für uns alle nicht einfach. Das gewöhnte Leben wurde umgekrempelt, wir alle müssen unser Verhalten anpassen und es bleibt abzuwarten, wann und wie wir unser altes Leben wieder zurückbekommen.

Im Zuge der SARS-CoV-2 Pandemie haben wir recht frühzeitig entschieden, dass wir das OPEN! vorübergehend schließen. Für uns hatte diese Entscheidung im Wesentlichen damit zutun, dass unsere Arbeit vor allem aus einem besteht: Kontakt – und zwar in allen Altersstufen.

Ob es nun das gemeinsame Spielen und Toben in den Kindergruppen ist, das Abhängen und Freunde treffen in den älteren Altersklassen oder unser monatliches Freitags-Special mit den jungen Erwachsenen: Alles findet gemeinsam, mit wenig Abstand, mit viel Lachen und Freude statt. Und wir werden wieder dahin zurückkehren, dessen sind wir uns alle sicher!

Grundsätzlich wird es für uns rechtlich voraussichtlich Ende Mai wieder möglich sein, zu öffnen. Entsprechende Verhandlungen laufen auf Landesebene mit Vertretern der Jugendämter und Vertretungen der Kinder- und Jugendeinrichtungen.

Wir haben uns jedoch nach langen und intensiven Überlegungen dazu entschieden, das OPEN! nicht zu diesem Zeitpunkt zu öffnen. Zu groß sind unsere Bedenken, zu groß sind die notwendigen Einschnitte in unser Programm. Als Einrichtung tragen wir Verantwortung – gegenüber Euch und allen anderen, aber auch gegenüber uns.

Die Öffnung wird also – sofern es das zukünftige Infektionsgeschehen zulässt – nach den Sommerferien, also Mitte August, geschehen.

Bis dahin werden wir nicht untätig sein: Das gesamte Team und die Verantwortlichen werden bis dahin neben einem Hygienekonzept auch ein Konzept für das zukünftige Programm erarbeiten und die ein oder andere Anpassung in und um das OPEN! vornehmen.

In den Sommerferien ist ebenfalls noch die Freizeit terminiert, hier gibt es weiterhin keine Neuigkeiten und wir informieren, sollte sich daran etwas ändern.

Wir sind auch nicht aus der Welt: Schreibt uns bei Facebook, Instagram, eine Mail oder ruft einfach an, wenn Ihr irgendetwas braucht. Wir geben unser Bestes, auch in diesen Zeiten mit Euch im Kontakt zu bleiben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.