Keine Gottesdienste bis 14. März 2021 in der Johannes-Kirche

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Gemeinde

Das Presbyterium der Ev. Kirchengemeinde Dortmund-Wickede hat alle Gottesdienste, auch die am Heiligabend und Weihnachten, bis zum 14. März 2021 abgesagt.

Diese Entscheidung ist uns schwergefallen. Einige hundert Menschen besuchen jedes Jahr am Heiligabend die Gottesdienste in der Johannes-Kirche. In einer Zeit, in der alle Kontakte zu reduzieren sind, ist dies für uns Grund genug, so zu entscheiden.

Der Staat gibt uns nicht nur Freiheit, sondern auch Verantwortung. Wir finden es richtig, dass Religionsausübung durch das Grundgesetz geschützt wird. Wir verstehen es aber auch so, dass wir als Leitungsgremium der Kirchengemeinde abwägen und verantwortlich handeln müssen. Gleichzeitig beachten wir die Empfehlungen der Landeskirche und des Kirchenkreises.

Es nicht mehr die Frage, ob wir ein gutes Hygiene- und Schutzkonzept haben, wie zum Beispiel für den nun abgesagten Stationen-Gottesdienst am Heiligabend. Wir befürchten auch nicht, dass aus jedem Gottesdienst ein Superspreader-Event wird. Die Entscheidung ist dem aktuellen Infektionsgeschehen mit hunderten Toten täglich und den steigenden Infektionszahlen geschuldet.

Wir danken den Haupt- und Ehrenamtlichen, die in den letzten Wochen aufwendige Konzepte entwickelt haben. Keine dieser Planungen wird umsonst gewesen sein.

In den nächsten Tagen werden nun Informationen zu unseren digitalen Angeboten zu Weihnachten folgen. Auch Informationen zu den seelsorgerischen Angeboten werden noch folgen.

𝗪𝗶𝗿 𝘄𝘂̈𝗻𝘀𝗰𝗵𝗲𝗻 𝗜𝗵𝗻𝗲𝗻 𝗲𝗶𝗻𝗲 𝗴𝗲𝘀𝗲𝗴𝗻𝗲𝘁𝗲 𝗔𝗱𝘃𝗲𝗻𝘁𝘀𝘇𝗲𝗶𝘁.

2 Gedanken zu „Keine Gottesdienste bis 14. März 2021 in der Johannes-Kirche

  1. Guten Morgen,
    gilt die Absage nur für Gottesdienste in der Johanneskirche, findet der geplante Gottesdienst in der katholischen Kirche um 16 Uhr statt?
    Viele liebe Grüße
    Franciska Bors

    1. Hallo Frau Bors,

      Sie haben völlig Recht, aus dem Text geht das nicht direkt hervor. Ja, auch der geplante Gottesdienst im Zum Göttlichen Wort wurde abgesagt.

      Viele Grüße
      Jan Kissing

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.