Der Fahrplan für die Eröffnung steht

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Gemeinde

Das Presbyterium der Ev. Kirchengemeinde Dortmund-Wickede hat in seiner gestrigen Sitzung den Fahrplan für die Öffnung der Johannes-Kirche beschlossen.

Dieser sieht vor, dass zunächst die notwendigen Schutzmaßnahmen vorbereitet und umgesetzt werden. Am 31. Mai soll dann im Kirchraum wieder gebetet und Gott gelobt werden.

Pfingsten ist das „Geburtstagsfest“ der christlichen Gemeinden. Es erinnert daran, wie Menschen in die Öffentlichkeit gehen und neue Formen des Glaubens finden. Mit kreativen Idee wollen wir so Gottesdienste auch in diesen Zeiten ermöglichen.

Da die Öffnung maßgeblich abhängig von den jeweils aktuellen Infektionszahlen ist, können wir darüber hinaus noch keine Termine für die ausgefallenen Konfirmationen und den Beginn des Jahrgangs 2020 bekannt geben. Auch die schrittweise Öffnung des OPEN! – Ev. Kinder- und Jugendzentrum ist derzeit noch nicht terminiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.