Presbyterium beschließt 2G-Regelung

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Gemeinde

Als Vorsichtsmaßnahme für die nächste Zeit hat das Presbyterium der Ev. Kirchengemeinde die Ausweitung der Zutrittsregeln für das Begegnungszentrum an der Johannes-Kirche und die Johannes-Kirche beschlossen.

Ab sofort ist der Besuch von Gottesdiensten und Veranstaltungen in der Johannes-Kirche nur noch mit einem 2G-Nachweis möglich. Bringen Sie bitte die entsprechenden Unterlagen (digital oder analog) für Ihre vollständige Impfung oder die Genesung mit. Vergessen Sie auch nicht einen Lichtbildausweis zum Abgleich der Daten. Die 2G-Regelung gilt ebenfalls für den Besuch im Ev. Begegnungszentrum an der Johannes-Kirche.

Sollten Sie die Voraussetzungen nicht erfüllen und ist ein Besuch im Gemeindebüro unvermeidbar, melden Sie sich bitte ohne Ausnahme telefonisch zu den Öffnungszeiten unter 0231 211510.

Darüber hinaus gilt dauerhaft, auch auf den Plätzen, eine Pflicht zum Tragen eines mindestens medizinischen Mund-Nasen-Schutzes (OP-Maske, FFP2 oder jeweils vergleichbarer Standard). Wir empfehlen ausdrücklich das Tragen einer FFP2-Maske.

Wir appellieren an dieser Stelle: Lassen Sie sich impfen! #zusammengegencovid19

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.