#STAYHOME

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Familienzentrum, Gemeinde, Jugend, Seniorenarbeit

Aus der Distanz wichtiger denn je – Glaube. Liebe. Hoffnung. 

Lassen wir die Wissenschaftler, Virologen, Epidemiologen arbeiten und halten wir uns an die empfohlen Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus SARS-CoV-2. Sie und alle anderen, die unermüdlich für die Gesellschaft – für uns – arbeiten, sind es, die in diesen Tagen Großes leisten.

Halten wir uns deshalb an #stayhome – bleiben wir zuhause, vermeiden nicht unbedingt notwendige Sozialkontakte, seien wir solidarisch mit den besonders bedrohten Risikogruppen. 

Wer trotz der geschlossenen Gemeindehäuser mit einem/einer PfarrerIn reden möchte, der findet alle Kontakte auf hier – auch das Gemeindebüro ist telefonisch und per E-Mail erreichbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.